08/6/21

Ethereum nähert sich dem $3K-Widerstand

Ein plötzlicher Stimmungsumschwung auf niedrigeren Zeitebenen gibt den Bullen Anlass zum Lächeln, nachdem ein Abwärtstrend schnell wieder aufgehoben wurde.

Ethereum nähert sich dem $3K-Widerstand, während sich der Bitcoin-Preis in Richtung $40 erholt

Ethereums Ether-Token (ETH) erlebte am 5. August einen „massiven“ Aufschwung in Richtung $3.000, da der Optimismus nach dem Start der Londoner Hard Fork anstieg. Ethereum kaufen mit Sofortüberweisung.

Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView zeigten, dass ETH/USD am Donnerstag auf Bitstamp schnell auf lokale Höchststände von $2.820 kletterte.

Der plötzliche Ausbruch von Enthusiasmus wirkte einem Abwärtstrend entgegen, der nach dem anfänglichen Aufwärtstrend nach der erfolgreichen Einführung in London am Vortag eingesetzt hatte.

Nach einem Rückgang auf bis zu $2.530 übertraf Ethereum viele Altcoins auf Stundenbasis und nahm den Widerstand nahe der $3.000-Marke ins Visier.

Für den Cointelegraph-Mitarbeiter Michael van de Poppe war der kommende Widerstand jedoch unerlässlich, um den Aufwärtstrend fortzusetzen.

„Ethereum macht hier einen massiven Sprung nach oben von dem kritischen Niveau bei $2.535“, fasste er für seine Twitter-Follower zusammen.

„Allerdings hat er den Widerstand bei 2.850-2.925 $ noch nicht geknackt und umgedreht. Dieser muss geknackt werden, um sich weiter in Richtung ATH zu bewegen.“

Die Bewegung kam, als der Händler und Analyst Rekt Capital feststellte, dass das Interesse der Anleger an den Altcoin-Märkten nach dem bedeutenden Bitcoin (BTC)-Preisanstieg der letzten Woche wieder erwachte.

„BTC konsolidiert sich auf dem Höchststand und versucht, die Oberseite der Wochenspanne, aus der er letzte Woche ausgebrochen ist, erneut zu testen“, twitterte er an diesem Tag.

„In der Zwischenzeit fließt ein Teil des Kapitals, das den $BTC-Anstieg auf ~$42000 in der letzten Woche angetrieben hat, in einige Altcoins.“
In einem weiteren Triumph sah es auch so aus, als würde ETH/BTC den wichtigen Widerstand bei 0,07 zurückerobern, ein Niveau, das seit mehreren Wochen besteht.

Bitcoin holt auf

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts kreiste ETH/USD um 2.800 $, während sich BTC/USD in einem eigenen Comeback auf 39.000 $ zubewegte.

Die größte Kryptowährung war am Donnerstag auf 37.290 $ gefallen, nachdem sie zuvor über Nacht nicht einmal kurzzeitig die 40.000 $-Marke erreichen konnte.

Die Käuferunterstützung auf der Hauptbörse Binance blieb fest bei 36.000 $ und aufwärts, während die Verkäufer bei 41.500 $ aufgereiht waren.